VITA

Seit 2004 ist Annette van den Bergh als Heilpraktikerin f. Psychotherapie, Coacherin und diplomierte Astrologin in Berlin mit ihrer eigener Praxis beratend tätig.

TÄTIGKEIT

Die Schwerpunkte in der Praxis sind psychologische Astrologie:
Kreativen-Coaching 
Persönlichkeitsanalyse 
Partnerschaftsberatung

Seit 2014 Dozentin für Kreatives Schreiben (Diplomero.de, Coaching-Büro)

Sie wirkte 2005/2006 an der Konzeption und Vorstellung astrologischer Themen
für das "Astro-TV-Magazin" mit.    
2010 bis Sept. 2011 folgte "Die kleine Schule der Astrologie" in den Talk-Shows "Morning-Show" und "Leichter Leben".
Sie hat sich bewusst in 2011 von diesen Formaten verabschiedet, da die kommerzielle Ausrichtung der seriösen Vertiefung der Themen
entgegen steht.

AUSBILDUNG

Erlaubnis zum Heilpraktiker (Psychotherapie) - 2012 Berlin
Diplomierte Astrologin - 1992 Pfarrkirchen

Seminarleiterschein für Autogenes Training und Fantasiereisen 
Paracelsus - 2007
Reiki-Meisterin - 2007
Paracelsus-Zertifikat Psychodrama - 2008
Paracelsus-Zertifikat Hypnosetherapie - 2009
Psychotherapie - Impulse e.V. - 2009
Märchentherapie - 2011
Klientenzentrierte Gesprächsführung - 2012
Kreatives Schreiben - 2012
u.a.: Z.B. EMDR, EFT etca.

Mitglied im Deutschen Astrologen-Verband, DAV!
Mitglied im Verband freier Therapeuten, VFP!

WEITERE AUSBILDUNGEN UND TÄTIGKEITEN ALS KREATIVE

B.A. in Literaturwissenschaft und Philosophie / B.A.-Arbeit über die "Formel des Mythos" im Josef-Roman von Thomas Mann (summa cum laude)

Zertifiziertes Universitätsstudium "Kulturmanagement! 

Tätigkeiten als Kulturjournalistin (epd-Berlin, FAZ-Regional, Wiesbadener Tagblatt,
Der Freitag-KulturBlog  u. a.!) sowie Kommunikationsberaterin für Kunstschaffende:
www.paganinisberlin.de (Portfolio als Schreibende und Kreativen-Coach)

Fach-Artikel und -Beiträge in diversen Journalen: Z. B. Meridian-Magazin, "Laura" Bauer-Verlagsgruppe, Journal des Deutschen Astrologenverbandes, Diplomero.de u.a.

Veröffentlichung v. Kurzgeschichten in Literaturmagazinen. 

Der Berliner KulturBlog: paganinis.blogspot.de